06. Dezember 2019
In Familien ist die Aufteilung von Hausarbeit oft ein Konfliktpunkt mit potenzieller Sprengkraft. Nicht zuletzt deshalb, weil es immer wieder Anpassungen braucht, um eine altersgemäße und gerechte Verteilung von Aufgaben gewährleisten zu können. Wer also nicht als Hotelpage, Butler oder Zimmermädchen verenden will, legt sich besser rechtzeitig ein paar Strategien zurecht, wie die Haltung einer "Wohngemeinschaft" früh durchsickern kann. ;-)

28. November 2019
Der Advent steht vor der Tür und wir gehen mit großen (und meist schnellen) Schritten auf Weihnachten zu. Wenn jemand sagt, dass ist die "stillste Zeit im Jahr" bekomme ich fast Gesichtsentgleisungen, weil es sich für mich und manch andere schon lang nicht mehr so anfühlt. Advent war doch ursprünglich mal anders gedacht, von irgendwoher muss dieser Spruch doch kommen. Welche Schlüssel vielleicht helfen um die Tür zum Advent vorsichtig zu öffnen, darum geht's diesmal hier!

23. November 2019
Kinder haben Rechte. Diese Botschaft ist glücklicherweise in unseren Breiten nicht (ganz) neu. Das Bild des Kindes hat sich in den letzten Generationen gegenüber früher deutlich verändert und dennoch: wer kennt alle 54 Artikel genau, oder auch nur die ersten 41, die die Rechte der Kinder betreffen? Na, eben. Zeit also, dem Thema ein paar Zeilen zu widmen.

15. November 2019
Ich hab mich diese Woche an einer Instagram Challenge beteiligt, bei der es um das Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie ging. Jeder ist aufgefordert, an 7 verschiedenen Tagen zu einem Sichwort zu posten und es ging dabei neben Beruf und Familie um Herausforderunen, Auszeit und das eigene Mindset. Hier fasse ich nochmal zusammen, was mir alles so zum Thema Vereinbarkeit durch den Kopf gegeangen ist.

31. Oktober 2019
In diesen Tagen versammeln wir uns auf Friedhöfen und Grabstätten, wo diejenigen ruhen, die uns schon vorausgegangen sind. In den meisten Fällen werden diese Plätze auch vorher schön hergerichtet und geschmückt, wohl auch damit man während der oft länger dauernden Allerheiligen Prozedur nicht auf ein verwahrslostes Grab starren muss. Ich geb's zu. Ich bin nicht der größte Fan vom Friedhof gehen. Doch ich beschreib dir diesmal drei Wege, wie ICH gern die Verstorbenen ehre.

25. Oktober 2019
Wir sitzen im Nebel. Vielleicht nicht alle von uns, aber viele. Diese Herbsttage an denen das Grau einfach nicht aufgeht, schlagen manchmal ganz schön aufs Gemüt und lassen uns stimmungsmäßig in den Keller sinken. Was wir dem entgegen setzen können, liest du in diesem Beitrag!

18. Oktober 2019
Wieviel Heldinnentum braucht es für Mütter heutzutage noch? Dies war die erste Frage des LT1-Interviews im Rahmen der Veranstaltung "Mütter - Heldinnen des Alltags" diese Woche, bei der ich das Impulsreferat gehalten hab. "Leider immer noch viel zu viel" war der erste Satz meiner Antwort auf diese gute Frage. Welche weiteren Gedanken ich mir dazu gemacht hab, liest du in diesem Beitrag!

10. Oktober 2019
Es gibt Tage im Leben einer Mutter, die stehen einfach unter keinem guten Stern. Man kann auch sagen, manchmal hat man mieses Karma, steht mit dem verkehrten Fuß auf usw. Gestern war wieder mal so einer und auch in den letzten Wochen gabs öfter mal Situationen, wo nur mehr Humor hilft, weil es für alles andere zu spät ist. Ich hatte gleich mehrere solche in letzter Zeit. Und hab daraus gelernt ...

04. Oktober 2019
Kind und Karriere unter einen Hut bringen. Ein gesellschaftlich propagiertes Ziel, unterstützt von Politik und Wirtschaft, verbunden mit ewigen Forderungen nach immer mehr und immer länger geöffneten Kinderbetreuungseinrichtungen, weil anscheinend alle Frauen beides wollen sollen. Dazu hab ich mir hier ein paar Gedanken gemacht...

26. September 2019
Reduktion. Verzicht. Weniger. Keine Begriffe, die recht gut in unsere Zeit passen, denn wir leben in einer Gesellschaft in der es sexy ist, viel zu besitzen, reich zu werden, Stillstand als Rückschritt bezeichnet wird. 
In diesem Beitrag gehe ich an den Rand meiner Comfort Zone und ein bisschen darüber hinaus. Wenn wir über Klimaschutz reden und was getan werden sollte, dann landet man zweifellos beim Thema Reduktion und welch mächtiger Hebel sie wäre. Meine Gedanken dazu...

Mehr anzeigen

   Kerstin Bamminger

+43 650 5618246

aktiv@beziehungsweiseleben.at