§95 Abs. 1a - Bedürfnisberatung 

...für Eltern minderjähriger Kinder bei einvernehmlicher Scheidung


Trennungen und Scheidungen sind oftmals Zeiten, in denen sich Vieles grundsätzlich ändert. Dieser Lebensabschnitt wird von Gefühlen wie Irritation, Frustration, Ängsten, Aufbruchstimmung und Neubeginn begleitet.


Eltern minderjähriger Kinder, die sich einvernehmlich scheiden lassen möchten, sind sein 1.2.2013 gesetzlich zu einer Beratung verpflichtet, in der die Situation der Kinder, ihre Wünsche und Bedürfnisse besprochen werden.


Ich biete Ihnen diese Beratung gemäß §95 Außerstreitgesetz auf der Grundlage meiner Ausbildung und Erfahrung an und Sie erhalten nach dem ausführlichen Gespräch eine Bestätigung, die Sie bei Gericht als Voraussetzung für eine Ehescheidung vorlegen können.


Sie bekommen somit die Möglichkeit, sich professionelle Unterstützung zu holen, damit Sie die Bedürfnisse ihrer Kinder in der Aufregung der Trennungssituation im Auge behalten.


Ich freue mich auf Ihre Anfrage zur Terminvereinbarung!



Kerstin Bamminger

+43 650 5618246

aktiv@beziehungsweiseleben.at